St. Matthäus-Kirche

Die Kirche steht fast mitten im Kulturforum nahe dem Potsdamer Platz, sie heißt St. Matthäus-Kirche.

Umgeben von moderneren Bauten; Neue Nationalgalerie, Gemäldegalerie, Neue Staatsbibliothek und der Philharmonie mit dem Kammermusiksaal.

        

Erbaut wurde die St. Matthäus-Kirche nach Plänen von Friedrich August Stüler, einem Schinkel-Schüler. Es finden sich Elemente der oberitalienischen Romantik an dem ansonsten zeitlos wirkenden Gebäude. Die Fertigstellung erfolgte 1846 und bereits 1871 zählte sie zu den bestbesuchten Kirchen Berlins.

In den letzten Kriegstagen 1945 brannte die Kirche aus und wurde etwa 10 Jahre später wieder aufgebaut. Innen wurde sie modernisiert und außen blieb sie originalgetreu im Aufbau.

Sie wurde unter Denkmalschutz gestellt und ist nun mangels umliegender Wohngebiete zu einer der kleinsten Kirchengemeinden Berlins geworden.

1999 schließlich wurde die Kirche der Stiftung St. Matthäus übertragen und der Ev. Kirchenkreis Schöneberg trägt seither auch zur baulichen Erhaltung bei.

In der Kirche kannst Du in der ersten Etage Fotos und Dokumente über das Gebäude in seinem Originalzustand ansehen. Das empfehle ich auch da die Innenausstattung inzwischen doch recht übersichtlich und eher ärmlich wirkt, auf mich zumindest.

          

Es ist in erster Linie wohl ein Raum für Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und einiges mehr geschaffen worden wobei Gottesdienste und Seelsorge durchaus auch noch eine Rolle im Rahmen der entsprechenden Veranstaltungen spielen.

Ein Tipp von mir ist auch der begehbare Turm, er bietet während der entsprechenden Öffnungszeiten einen tollen Rundblick.

Schaut einfach mal rein wenn ihr im Kulturforum oder am Potsdamer Platz seid und macht euch ein eigenes Bild.

Advertisements

Ein Kommentar zu “St. Matthäus-Kirche

Was ich noch zu sagen hätte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s