Museumsinsel

Die Museumsinsel in Berlin

ist die Heimat eines unvergleichlichen Ensembles der Kulturgeschichte. Zwischen Spree und Kupfergraben befinden sich  des Alten Museum, Neues Museum, Alte Nationalgalerie, Bode Museum und Pergamonmuseum.


DSC_0030_gallery2

Bereits 1999 wurden die fünf Museen von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, das weist eindrucksvoll auf die Bedeutung der besagten Museen hin.

Bode_Museum_gallery

Im Dezember 2001 konnte die Alte Nationalgalerie im Rahmen des Masterplans Museumsinsel wieder eröffnet werden. Das Bode – Museum folgte im Oktober 2006; das Neue Museum wurde 2009 wieder eröffnet und im Anschluss daran wurden schließlich das Pergamonmuseum und das Alte Museum restauriert.

P1000248_gallery

Immer wieder bei meinen Besuchen der Museumsinsel bin ich beeindruckt von diesem historisch gewachsenen Ensemble der deutschen Museumsgeschichte.

Führungen in den Museen 

Finden in aller Regel in deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, polnisch und russisch sowie per Audio-Medium in deutscher und englischer Sprache statt.

Im Bode-Museum an der Monbijoubrücke befindet sich beispielsweise auch ein Cafe´ und Buchshop in der 2 Ebene. Auch stehen museumstaugliche Kinderwagen und Rollstühle zur Verfügung.

DSCN1132_gallery

In den Museen ist das Fotografieren natürlich nur ohne Blitz und Stativ gestattet. Wer nun noch mehr Kultur möchte, der kann per Bootstour von der Museumsinsel noch eben mal zum Schloss Köpenick fahren.

Zu erreichen

Mit dem Bus 100, 200 bis Lustgarten

U/S-Bahn bis Hackescher Markt und Friedrichstraße

Der Tram  Am Kupfergraben, Hackescher Markt

Unbedingt ansehen!

Advertisements

7 Kommentare zu “Museumsinsel

  1. Vielleicht kannst Du aus den „Musen“ im zweiten Satz ja noch Museen machen und die aufgezählten Museen im ersten Satz in den Genitiv setzen, nur der besseren Optik wegen. Ansonsten danke ich Dir für die tollen Bilder und wünsche Dir noch ein frohes Osterfest.

Was ich noch zu sagen hätte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s