Mit dem Floß durch Berlin?

Das geht, zumindest auf der Spree und die Teile sind sogar Wind- und Wasserfest.

Das könnte ja mal eine Alternative zum Dampfer fahren sein. Wird allerdings nur für Gruppen und verschiedene Events angeboten. Bis zu 55 Personen können damit floaten und wer sich traut könnte auch heiraten oder einfach nur schlemmen und vieles mehr.

Infos zu den Floßfahrten

 

SONY DSC

 

SONY DSC

Wir hatten da mal einen „Hauptbahnhof“ …

Schnell und billig 

DSCN0020

Auch oder gerade beim Staat scheint Geiz, geil zu sein.

Moderne Bauten wie der Berliner Hauptbahnhof sind nach wenigen Jahren sanierungsbedürftig. Grund ist wohl falsche Sparsamkeit.

Aber es werden bereits seit längerer Zeit Alternativen zum Bahnwerker getestet. So könnte der nahe gelegene Humboldthafen,  mit seinen angeschlossenen Binnengewässern oder ein Pferdedroschken-Unternehmen für einen Ausweg aus dem Dilemma sorgen…

Wenn der Hauptbahnhof nicht mehr "tragfähig" sein sollte, so haben wir zum Glück ja noch die Wasserwege. Von einem untadligen Baumeister geschaffen ;-)

Wenn der Hauptbahnhof nicht mehr „tragfähig“ sein sollte, so haben wir zum Glück ja noch die Wasserwege. Von einem untadligen Baumeister geschaffen 😉

Auch Pferd und Wagen hatten sich bereits 1929 in Berlin bewährt, nachzulesen in: Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz Die Geschichte vom Franz Biberkopf 1929

Auch Pferd und Wagen hatten sich bereits 1929 in Berlin bewährt, nachzulesen in:
Alfred Döblin
Berlin Alexanderplatz
Die Geschichte vom Franz Biberkopf
1929

Hier gibt es noch einige Restbestände vom Franz Biberkopf 😉

http://www.amazon.de/Die-Geschichte-vom-Franz-Biberkopf/dp/349191244X

 

Namensvetter

Am Urbanhafen,Berlin Kreuzberg

Am Urbanhafen,Berlin Kreuzberg

Bei einem Ausflug zum Urbanhafen und Umgebung, begegnete mir zufällig der Ausflugs-Dampfer „Spree-Athen“ . Habe ich natürlich gleich abgelichtet um ihn euch einmal vorzustellen.