Pack die Badehose ein…

Auch im Strandbad Wannsee hat die Saison begonnen…

Die Kalte Sophie hat glücklicherweise seit langem einmal nicht für kühle und frostige Wetterphänomene im Mai gesorgt.

Ein Wermutstropfen im See dürfte allerdings eher die Erhöhung der Eintrittspreise sein, es kostet nun 4,50 €.

Textauszug aus dem Song von Conny Froboess (1951)

„Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein
Und dann nischt wie raus nach Wannsee
Ja, wir radeln wie der Wind durch den Grunewald geschwind
Und dann sind wir bald am Wannsee
Hei, wir tummeln uns im Wasser wie die Fischlein, das ist fein
Und nur deine kleine Schwestern, nee, die traut sich nicht hinein
Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein
Denn um Acht müssen wir zuhause sein“

Einige Einzelheiten zum Strandbad Wannsee

Zoo Aquarium Berlin

Zoo Aquarium Berlin

In der Nähe eines in der Stadt bekannten Fischrestaurants ist das Aquarium gelegen.

Eingang vom Zoo

Wieder einmal eine Superlative in Berlin, es ist nämlich das bedeutendste Schauaquarium Deutschlands und auch noch eines der Artenreichsten überhaupt.

Dennoch ist es „nur“ ein Nachfolger des legendären Berliner Aquariums Unter den Linden.
1913 wurde es an seinem heutigen Standort in der Budapester Straße als Aquarium des Zoologischen Gartens zu Berlin fertig gestellt.


Riffhai

Viel hat sich seither im inneren des Gebäudes verändert, es wurde auf das gründlichste saniert und die ausladenden Schaubecken befinden sich auf dem heutigen Stand der Technik.
Auf drei Etagen können hier Aquarianer und Terraianer, aber natürlich auch jeder andere interessierte Besucher, die Unterwasserwelt besichtigen.


Echse

Ihr werdet von Terrarien und Aquarien mit über 9000 Lebewesen und fast 800 Arten erwartet.
Ein für viele Besucher besonderer Höhepunkt stellt wohl die Krokodilhalle sowie ein begehbares Gehege dar.

In einem Großaquarium könnt ihr dem Schwarzspitzen-Riffhai einen Besuch abstatten oder die Rochen und Makrelen anschauen.
In den Terrarien erwarten euch niedliche Leguane und possierliche Brückenechsen.

Im Hause befindet sich eine Cafeteria in der man sich Erfrischen oder eine Kleinigkeit zu sich nehmen kann.


Quallen

Ich meine allerdings nicht, dass man den Besuch des Aquariums gleich mit dem des Zoologischen Gartens kombinieren sollte. Besonders könnte es Eltern in Begleitung ihrer Kinder leicht überfordern. Es ist einfach zu viel auf einmal!
Allerdings spart man bei einem Kombiticket erheblich (ca.5€)

Geöffnet
ist täglich von 9-18 Uhr

Zu erreichen
Mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln die bis Bahnhof Zoologischer Garten fahren

Zoo Aquarium Berlin

Gästehaus ufafabrikberlin

Coberturas verdes - ufaFabrik - Berlim

Coberturas verdes – ufaFabrik – Berlim (Photo credit: Wikipedia)

Die “ufafabrik“ Berlin verfügt über ein Gästehaus mit idyllischer Note.

Hier kann man preisgünstig in freundlicher und individueller Atmosphäre übernachten.

Der Aufenthalt wird für den Einzelreisenden, Familien und Seminargruppen ermöglicht.

Mitten in der multikulturellen Welt der ufaFabrik kann man viele Angebote für die ganze Familie oder nur für Kinder und Jugendliche, auf dem Gelände wahrnehmen.

In unmittelbarer Nähe ist Anschluss mit Bus und U-Bahn in den Rest Berlins möglich (15-20 Minuten zur City).

Die Zimmer

Die sanitären Einrichtungen sind gepflegt aber nicht jedes Zimmer hat ein eigenes Bad. Eine Küche für Selbstversorger steht zur Verfügung. Für Kleinkinder Wickeltisch und Hochstuhl.

Einzelzimmer

kosten 30.- Euro pro Nacht.

Doppelzimmer

gibt es mit Einzel-oder Doppelbetten. Eines der Doppelzimmer verfügt über ein eigenes Bad. Die DZ kosten 45.- Euro pro Nacht, mit Bad 55.- Euro pro Nacht.

Appartement

verfügt über einen großzügigen Schlafraum, ein Wohnzimmer mit Teeküche und ein kleines Bad.

Pro Nacht kostet es 75.- Euro.

Mehrbettzimmer

Fast in allen Räumen befinden sich Hochbetten, die auf Wunsch in ein Mehrbettzimmer verwandelt werden können. Insgesamt wird Platz für bis zu 42 Personen geboten.

20.- Euro pro Person und Nacht kostet das dann.

Das Appartement sowie ein DZ verfügen über eigene Bäder. Für alle anderen Nutzer gibt es saubere und freundliche Gemeinschaftsbäder.

Frühstück

Bei dem Frühstücksangebot kann man zwischen dem individuellen Frühstück im Gästehaus für Gruppen ab 8 Personen für klein 3.- Euro / groß 5.- Euro wählen.

Im Café Ole´ gleich nebenan auf dem Gelände, wird Frühstück a´la Carte ab 10:00 Uhr angeboten.

Die Selbstversorgung erfolgt in der gemütlichen Gemeinschaftsküche.

Einkaufsmöglichkeiten

Der ufaNaturkostladen ist tägl. außer Sonntags ab 8:00 Uhr geöffnet. Obstläden, Bäcker und Supermärkte sind in nur ca.4 Min. Entfernung.

Für Fragen steht das Gästehaus Team zur Verfügung:

Tel.: 030/ 755 03-170 oder auch gaestehaus@ufafabrik.de

Website http://www.ufafabrik.de/intro.php

Gutshof Britz

Den Gutshof Britz finden wir im Dorf Britz das seine erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1375 fand. Heute zählt Britz zu den ehemaligen ländlichen Vororten mit dem typisch traditionellen Erscheinungsbild, will sagen mit Dorfkirche, Pfarrhaus, Schulhaus, Dorfteich und schließlich dem Gutshof.

Der Gutshof Britz war ursprünglich ein Rittergut, das die Stadt Berlin 1924 erworben hat und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Das heute vorhandene Bild ergibt sich aus der Instandsetzung und teilweiser Erneuerung der Wirtschaftsgebäude. Der Wirtschaftshof ist mit historischem Pflaster versehen worden und auf dem Gelände befinden sich heute Tiere in Stallungen und auf der Weide, vorne rechts am Eingang eine Musikschule und links das Schloss.

Ein Museum sowie ein Ausstellungsraum und eine Freilichtbühne mit Überdachung runden die heutige Komposition ab. Die Bühne wird unter anderen für die Britzer Sommeroper genutzt. Seit 2011 kann man sich auch von dem früheren Sternekoch Matthias Buchholz Landhausküche in dem denkmalgeschützten Schweizer Haus servieren lassen.

Auf alle Fälle einen Besuch wert! Gut zu verbinden mit einer Besichtigung der Alten Dorfkirche (leider meist nur von außen), Schloss Britz und vielleicht noch ein kleiner Spaziergang durch den gepflegten Gutspark.

Britzer Mühle

Die Britzer Mühle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Britzer Gartens, in einem großzügig angelegten Obstgarten steht sie, die zwölfeckige Holländer-Windmühle ist mit ihrer Höhe von 20 Metern und den 12 Meter langen Flügeln schon von weitem zu erkennen.

1865 wurde die Mühle erbaut und bis in die 30er Jahre mit Wind betrieben. Anlässlich der Bundesgartenschau Berlin 1985 erfolgte eine Restaurierung und seitdem ist die Britzer Mühle eine der beiden letzten voll funktionsfähigen Windmühlen im Berliner Stadtgebiet.

Bei genügend Wind wird in der Britzer Mühle auch noch gemahlen und das Mehl wird an Ort und Stelle zu Brot verarbeitet. Dabei kann man natürlich auch zusehen und wer nun Gefallen an der Sache gefunden hat, der kann an einer Führung teilnehmen, bei der alle 5 Etagen über Holztreppen und teils steile Stiegen erkundet werden.

Die Führung wird moderiert und man erfährt so vieles über die Funktionsweise und Architektur der Mühle.

Wer nun ledig und so begeistert ist, für den wird eine “Vermehlung“ in der Mühle angeboten.

Nach der standesamtlichen Eheschließung wird das Brautpaar vom Müller “vermehlt“, was mit einer offiziellen Urkunde besiegelt wird. Nun müssen die Brautleute eine gemeinsame Aufgabe meistern: Sie sollen die Mühle in Gang setzen.

Terminanfragen und weitere Informationen zu Eheschließungen in der Britzer Mühle erhalten Sie beim Standesamt Neukölln unter:
(030) 6809-1395, -2209, -2480 oder -2658
oder direkt bei der Britzer Mühle: (030) 604 20 57.

Gleich vor der Mühle findet man auch das Restaurant Britzer Mühle mit großem Biergarten.

Der Besuch der historischen Mühle ist gut mit einem Ausflug in den benachbarten Britzer Garten zu verbinden.

Buckower Damm 130, 12349 Berlin
Telefon 030-6042057

Die Britzer Mühle ist von April bis Oktober geöffnet.

Führungen: Sonn – und feiertags von 11.00 bis 16.00 Uhr, jeweils zur vollen Stunde.

Brot- und Mehlverkauf:
Freitags 12.00 bis 17.00 Uhr, Samtags, Sonntags, Feiertags 11.00 bis 16.00 Uhr

Diashow

Grips Theater

Das Kinder und Jugendtheater überhaupt…

Station sign in the Berlin U-Bahn station Hans...

Station sign in the Berlin U-Bahn station Hansaplatz Nederlands: Stationsbord in het Berlijnse metrostation Hansaplatz (Photo credit: Wikipedia)

Bereits über 40 erfolgreiche Jahre hat dieses Theater hinter sich. Es ging einmal aus der 1968er Studentenbewegung hervor und genießt inzwischen auch international einen recht guten Ruf.
Die „Linie1“ wird als erfolgreichstes deutsches Musical dieser Bühne betrachtet und wird auch immer mal wieder gespielt.
Dieses Theater mit seinem großen Repertoire ist gleichermaßen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein gutes Ensemble sowie interessante Gastproduktionen machen einen Besuch immer wieder lohnend.

Erreichbar
Mit der U-Bahn bis Hansaplatz oder der S-Bahn bis Bellevue.Das Gripstheater in der Altonaer Straße befindet sich quasi mitten im „Hansaviertel“ und nahe dem „Englischen Garten“ sowie dem „Großen Tiergarten“, etwas versteckt im U-Bahnhofs Center.